Logo
Feste & Events

Feste & Events

In Teneriffa feiert man gut und gerne und lässt dazu auch keine Gelegenheit aus. Darunter finden wir viele traditionelle Dorffeste (Romerias - Volksspaziergang mit anschliessendem Fest), in denen die Jungfrau des Dorfes (Maria...) und der jeweilige Dorfheilige geehrt werden. Die Feste sind allesamt sehr aufwendig vorbereitet und das Ambiente ist einmalig und unvergleichlich. Es werden Blumenteppiche oder Salzbilder mit viel künstlerischem Geschick hergestellt, traditionelle Musik gespielt und dazu getanzt; natürlich darf da auch ein Amarillo Cola (Traditionelles Getränk - Rum mit Cola) nicht fehlen. Das grösste Fest des Jahres ist jedoch der Karneval, der mitte Februar stattfindet und das ganze Jahr über vorbereited wird.

Januar

Fest der Heiligen 3 Könige: 2. - 5. Januar Markt mit lokalen Handwerksarbeiten in Santa Cruz de Tenerife.

Königstag: 5. Januar Umzug der heiligen drei Könige in allen Landkreisen der Insel.

Romería San Antonio Abad: Am Sonntag der sich am nächsten zum 17. Januar befindet findet in Arona dieses Folksfest statt.

Romeria Güímar: Letzter Sonntag des Monats. Hier werden Lastenwagen von Ochsen gezogen und dazu traditionelle Folkloremusik gespielt.

Februar

Das Fest der Jungfrau von Candelaria: 2. Februar Patronin der Kanarischen Inseln.

März

Karneval: Das Spektakulärste Fest des Jahres findet auf der ganzen Insel statt; hauptsächlich aber in Santa Cruz de Tenerife und in in Puerto de la Cruz, wo wir spektakuläre Umzüge bestaunen und auch mitmachen können - verkleidet euch oder ihr werdet euch unter den ganzen Scharen von verkleideten Tinrefenios etwas blöd vorkommen - die ganze Insel ist auf denen Beinen und tanzt zu heissen Rhytmen.

Abril

Fiesta de San Marcos: Am 25. April in Tegueste. Erste Romeria des Jahres die von der ganzen Bevölkerung der Insel besucht wird.

Ostern: Religiöses Fest mit Prozessionen und Messen. Die grössten und populärsten Feste sind in San Cristóbal de La Laguna und Garachico.

Mayo Junio

Fest von Santa Cruz: Am 3. Mai findet das Fest zur Stadtgründung statt. Hier sehen wir die berühmten mit Blumen kunstvoll verzierten Kreuze und können aber auch ein Feuerwerk in Los Realejos bestaunen oder in Puerto de La Cruz feiern.

Corpus Christi: In Tacoronte, La Orotava, La Laguna und Santa Cruz werden auf der Strasse, in Gassen und öffentliche Plätzen kunstvolle Teppiche aus Salz und Blumen hergestellt.

Fest des San Juan: Am 23. Junio findet das San Juan Fest statt. In Puerto de la Cruz erinnert man an die Guanchentradition und badet die Ziegen im Meer. In El Amparo (Icod) werden Fackeln und grosse Feuer vorbereitet, mit Blumen geschmückt und in der Nacht angezündet.

Fest des Heiligen Pedros: Am 29. Juni finden in Güímar und El Sauzal traditionelle Tänze statt.

Juli

Fest des Heiligen Benito Abad: Am 2. Sonntag des Monats findet in die berühmteste Romeria der Insel statt.

Fest der Jungfrau Carmen: Am 16. Juli wird in Santa Cruz und Puerto de la Cruz die Schutzpatronin der Fischer geehrt. Die Jungfrau wird mit dem Heiligen Telmo durch die Strassen getragen.

Landkreis Guía de Isora: Hier werden in Chirche die wohl ältesten Traditionen gefeiert.

August

Fest der Jungfrau Nieves: Am 5. August in Taganana.

Fest der Jungfrau von La Candelaria: Am 15. August treffen sich Pilger der ganzen Insel in der Basilika von Candelaria mit diversen Geschenken für die Jungfrau. Ein traditionelles Folksfest.

Romería des Heiligen Roque: Am 16. August in Garachico.

Fest zu Ehren Christus: 18. August in Bajamar.

Fest der Herzen: Ende August in Tejina, wurde zum öffentlichen Interesse erklärt.

September

Fest von Socorro: Am 7. September in Güímar.

Fest zu Ehren der Jungfrau des Lichtes: 8. September in Los Silos.

Fest zu Ehren Christus in La Laguna: Am 14. September wird dieses traditionelle Fest auch von vielen Jugendlichen gefeiert. Hier können wir schöne Feuerwerke bewundern.

Oktober

Fest zu Ehren der Jungfrau Remedios: Am 25. Oktober in Buenavista del Norte.

Fest zu Ehren der Heiligen Ursula: Zweite Woche des Monats in Adeje mit einer Romeria.

November

Tag des Heiligen Andrés: In Icod de los Vinos öffnen sich die Bodegas um den neuen Wein anzubieten und zu probieren.

Dezember

Weihnachten: Freilicht Weihnachtskonzert des Synfonieorchesters aus Teneriffa in Puerto de Santa Cruz de Tenerife.
Klicken Sie hier wenn Sie zurück zum Anfang der Seite gehen wollen