Logo
Sport

Sport Angebot

Teneriffa mit seinem sonnigen, milden und frühlingshaften Klima, ist der ideale Platz um ganzjährig Sport zu treiben.
Teneriffa ist die ideale Insel für alle Wasserratten und solche die es werden wollen. Vom Hochseefischen, übers Segeln, Surfen, Tauchen, Kayaken, Harpunenfischen, Jetski fahren oder aber auch Windsurfen in der Gegend von El Medano wo seit Jahren internationale Wettkämpfe stattfinden. Auf Teneriffa findet man ganzjährig optimale Bedingungen für die Ausübungen der meisten Wassersportarten.

Die Kanarischen Inseln werden regelmässig vom Nordostpassat heimgesucht der sehr regelmässig über die Inseln weht. Im Sommer erreichen diese Winde dank eines Hochdruckgebiets über den Azoren ihren Höhenpunkt und sind sowohl für Segler als auch für Kiter und Windsurfer dank ihrer Stärke und Regelmässigkeit ein Glücksfall. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene; hier findet jeder seinen Spass! Auf Teneriffa können Sie das Kiten, Segeln oder Windsurfen in einer der vielen, mit gut ausgebildeten Lehrern, Schulen erlernen.

Sie werden hier aber auch viele Yachthäfen mit Motorbooten zum Sportfischen, Wasserskifahren, Parasailing u.v.m. finden Natürlich verfügt Teneriffa auch über unzählige Golfcourts wo sowohl Anfänger als auch Professionelle Spieler ihren Spass haben. Verschiedene Reitclubs ermöglichen Ihnen unvergessliche Ausritte in den Sonnenuntergang. Wie Sie sehen ist Teneriffas Sportangebot sehr vielfältig und jeder kommt hier auf seine Rechnung.
In Teneriffa finden wir ein ausgedehntes Netz gut ausgeschilderter Wanderwege auf dem man ausgezeichnete Wanderungen unternehmen kann. Auch zieht die Insel mit ihrem über 3000 m hohen Teide immer mehr Bergsteiger an, die in der unvergleichlichen Landschaft klettern oder sich auch in Schluchten abseilen lassen wollen. Für Delta und Gleitschirmflieger hat diese Insel mit ihren grandiosen Ausblicken und Thermikwinden auch einiges zu bieten; geniessen Sie Teneriffa! Sie haben es sich verdient.

Immer mehr Mountainbike- und Fahrradfahrer entdecken die Insel für sich. Steile, beinahe unüberwindbare Steigungen, sowie rasante Abfahrten vom Teide ins Tal, lassen jedes Fahrradfahrerherz höher schlagen. Vorallendingen für die Mountainbiker sind die vielen Offroad Wege im Teide Nationalpark, mit den bizarrsten Landschaften, Wäldern, faszinierenden Ausscichten und Schluchten, die sich bis zu den Stränden mit weissem oder schwarzem Sand erstrecken, ein Paradies. Die Insel lädt einem geradezu ein die Natur zu erleben und den Himmel, auf den Unzähligen routen, zu berühren. Ein einmaliges Erlebnis, das Sie immer wieder zurückkommen lässt.

Stellen Sie sich nur vor von über 2000 m ü. M. durch die unzähligen Routen rund um den Teide in den riesigen Pinienwäldern die Natur zu geniessen, sich langsam dem Meer zu nähern, um sich dort schliesslich im Atlankik abzukühlen und einen schönen Sonnenuntergang zu geniessen. Meinen Sie nicht auch, dass Sie sich das verdient haben?
Klicken Sie hier wenn Sie zurück zum Anfang der Seite gehen wollen